Mein 1. Mal Schlammschieben nach Schnellspritzer-Attacke!

Bewertung: 9.7
9.7/10

Was soll ich dir sagen, ich hab gedacht, ich werde heute mal ordentlich verwöhnt. Aber ich fange glaube ich einfach mal von vorne an. Ich habe mich zu meinem ersten Date seit langem verabredet und mich extra schick gemacht. Alles lief sehr gut,
wir haben uns richtig gut unterhalten und als er anfing meinen Hals zu küssen und seine Hand unter mein kurzes Kleid wandern zu lassen, war ich sicher, dass ich heute nicht nur einmal kommen würde. Gekommen ist dann aber nur einer und das auch anch 30 Sekunden…
Er war happy und als ich ging verabschiedete er sich mit den Worten “bis zum nächsten Mal”. Auf der Heimfahrt war ich erstmal ziemlich enttäuscht. Als ich dann aber nach Hause kam und beim ausziehen meinen Glasdildo entdecke kommt mir die Idee, dass ich die Suppe,
die er in meiner P*ssy gelassen hat, bestimmt noch nutzen könnte. Tief stoße ich ihn in mein viel zu kurz gef*cktes L*ch, bis das Sperma nur so anfängt raus zu fließen und ich nass wie der Rhein dort liege.
Mit jedem Stoß wird meine P*ssy nasser und nasser. Das hat mich so geil gemacht, dass ich schließlich einen atemberaubenden Orgasmus erlebe und dabei auch noch die ganze Matratze versaut habe.

Weitere Videos

x
  • Bewirb dich als Drehpartner
  • Zugang zu meiner Livecam
  • Alle Videos in voller Länge
  • Infos auf meinem Blog
MyDirtyHobby.de

Kostenloses Profil anlegen

Durch einen Klick auf "Jetzt kostenlos anmelden!" bestätigen Sie, die Nutzungsbedingungen und die Datenschutzrichtlinie zur Kenntnis genommen zu haben und erklären sich mit deren Geltung einverstanden.